miniLük

LÜK bedeutet „Lernen – Üben – Kontrollieren“, also ein Lernsystem mit Spiel und Spaß und „eingebauter“ Lernkontrolle für Kinder von zwei bis 13 Jahren – seit über 40 Jahren erprobt und pädagogisch wertvoll.
In 15 Sprachen wird heute spielerisch mit LÜK gelernt – mit mehr als 300 verschiedenen bambinoLÜK-, miniLÜK- und LÜK-Heften zu vielen Themen: von Rechnen und Lesen bis hin zu Fremdsprachen, Erdkunde und Geschichte. Die miniLük-Lernhefte kosten 5,90 €, das Kontrollgerät 14,95 €.

„Musterhaft“ lernen
Viele kennen LÜK vielleicht noch als klassischen roten „Kasten“ mit bedruckten Aufgabenplättchen und unterschiedlichen Übungsheften aus Ihrer Schulzeit.
LÜK wurde den heutigen Anforderungen angepasst, aber das Spielprinzip ist unverändert geblieben, so dass auch selbst die ersten Geräte nach wie vor einsatzbereit sind.

Die modernen Lernspielsysteme bambinoLÜK und miniLÜK bestehen aus jeweils einem universellen Kontrollgerät zur Überprüfung des Kontrollmusters und den vielfältigen Übungsheften. Entsprechend der Plättchenanzahl der Systeme – bambinoLük und miniLÜK – sind Übungen mit sechs oder12 Aufgaben zu lösen. Durch die Zuordnung der Aufgabenplättchen auf die richtigen Lösungsfelder entsteht pro Übung ein symmetrisches, mehrfarbiges Kontrollmuster auf der Rückseite der Aufgabenplättchen. MiniLÜK und bambinoLÜK sind übrigens nicht miteinander kompatibel!

Lernspaß auf hohem Niveau
Das LÜK-Programm wird von erfahrenen Pädagogen betreut und befindet sich immer auf dem aktuellen Stand der Lernforschung. Aktuell sind insgesamt über 400 Titel lieferbar.

Für die Kleinsten
Vorschulische Förderung soll Spaß machen. Schon Kindergartenkinder wollen beispielsweise ihren Namen schreiben; die meisten können es auch, wenn man sie nur lässt und entsprechend anleitet. Und immer dann, wenn Kinder mehr wissen wollen, kommt LÜK zum Einsatz. Und ganz nebenbei – also frei von jeglichem Druck – werden die Kinder auf das schulische Lernen vorbereitet – und den schulischen Erfolg.

Für Kinder mit Schwächen im schulischen Bereich
Hier ist LÜK der ideale „Nachhilfelehrer“, weil Schüler den Stoff spielerisch aufarbeiten können. Nahezu alle Unterrichtsfächer und Wissensgebiete werden durch die große Programmvielfalt abgedeckt.

Für Schüler, die gut in der Schule sind
Für manche Schüler stellt der schulische Alltag gelegentlich eine Unterforderung dar. LÜK sorgt dafür, dass auch diese Kinder weiterhin gefordert werden und sie ihren Spaß am Lernen erhalten.

Erfolg aus Motivation
Erfolgserlebnisse sind mit LÜK garantiert. Sie stellen sich beim Spielen mit LÜK – und anschließend in der Schule – durch die Möglichkeit zur Selbstkontrolle – unmittelbar und wie von selbst ein. Das ist eine tolle Motivation, weiter zu lernen und noch mehr Erfolg zu haben. Und wenn eine Aufgabe nicht auf Anhieb gelingt, ist das kein Weltuntergang: Das Kind kann in aller Ruhe die Aufgabe noch einmal lösen. So steht am Ende in jedem Falle ein Erfolgserlebnis.

LÜK ist mobil
Alle LÜK-Produkte sind handlich, robust und leicht überall unterzubringen. Deshalb kann Ihr Kind da lernen, wo es sich am wohlsten fühlt: zu Hause, bei Oma und Opa oder sogar im Urlaub.